Kasperl auf der Suche nach neuen Abenteuern

Kein Gemeindefest ohne Kasperl! Das hat sich inzwischen rumgesprochen. Spannende Abenteuer erlebt Kasperl immer wieder, sehr zur Freude all unserer jüngsten Gemeindeglieder.

Das spannendste Abenteuer ist es allerdings, ein solches Abenteuer einmal selbst zu schreiben.Kasperl und Gabriel

Das ist auch gar nicht schwer. Da braucht es nur eine gute Idee, ein bisschen Einfühlungsvermögen ins junge Publikum und schon geht’s los.

Wenn man dann noch dran denkt, dass es für zwei Puppenspieler unmöglich ist, mehr als 4 Akteure gleichzeitig auf der Bühne rumtoben zu lassen, dann steht einer selbst geschriebenen Uraufführung eigentlich nichts mehr im Wege.

Für jede Geschichte ist der Kasperl sehr dankbar, denn neue Abenteuer sind die besten Abenteuer!

Kommentare sind für diesen Artikel gesperrt.