Willkommen

Ein herzliches Grüß Gott auf der Website der evangelischen Reformations-Gedächtnis-Kirche im Münchner Stadtteil Großhadern!
Zu unserer Gemeinde, die im wesentlichen nach 1950 entstanden und gewachsen ist, gehören über 3000 Gemeindeglieder.
Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, stöbern Sie ruhig ein wenig weiter oder kommen einfach mal vorbei. Am einfachsten immer Sonntags zum Gottesdienst um 10:30 Uhr in der Reformations-Gedächtnis-Kirche.

Im Jahr 2012 gab es einen Prozess zur Entwicklung unseres Leitbildes. Unser Leitbild lesen Sie hier. In der Kurzfassung klingt es so:

Verwurzelt im Christlichen Glauben steht unsere Gemeinde  für…

  • Lutherische Freiheit, zu der wir berufen sind.
  • Heimat, die wir den Evangelischen in Hadern sein wollen. Wir sind offen für alle, die zu uns kommen. Unsere Kirche ist ein Raum der Stille, der Besinnung und des Gebetes. Sie ist täglich von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. An Montagen bleibt sie aus organisatorischen Gründen geschlossen.
  • Leidenschaft, denn wir bekennen uns zu dem leidenschaftlichen Gott, der sein Leben gegeben hat für uns Menschen.
  • Verantwortung, die wir tragen für die Schöpfung, die Mitmenschen und die Mitwelt

Infos direkt: unser Newsletter

hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
In regelmäßigen Abständen (geplant ist einmal im Monat) erhalten Sie
eine email von uns mit aktuellen Informationen.

Und wenn sich spontan etwas ergibt
- z.B. ein toller Musiker in unserem Gottesdienst spielt -
verschicken wir auch Newsletter zwischendurch.
Sie erfahren es dann als Erster/Erste.

Mit einem Klick sind sie dabei.

 

aktuelle Gottesdienste

Aktuelles

 - wir machen mit !

Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm

Die Idee: Wem es so gut geht, dass er oder sie den staatlichen Zuschuss (Energiepauschale) entbehren kann, ist eingeladen für die, die frieren, den Betrag nach Steuern (oder soviel wie man will) weiterzugeben.

Unser Kooperationspartner ist die Bahnhofsmission München.
Vikarin Camilla Schneider ist dort seit ihrem Studium engagiert.

Bitte spenden Sie an:

Evangelische Bahnhofsmission
HypoVereinsbank
IBAN:    DE3 7002 0270 6540 3281 00
BIC:      HYVEDEMMXXX
Verwendungszweck:  Aktion #wärmewinter, Reformations-Gedächtnis-Kirche

Die Bahnhofsmission ist niedrigschwellige Anlaufstelle für bedürftige Menschen. Neben Beratung bietet sie Versorgung mit dem Nötigsten. In der kalten Jahreszeit hält sie warme Kleidung und Schlafsäcke vor. Infos dazu unter: www.bahnhofsmission-muenchen.de

Weitere Infos zur Aktion #wärmewinter finden Sie im Netz unter www.diakonie.de/waermewinter

Zur Christlichen Meditation gehören Atem- und Körperübungen, Gebärdengebete, Gehmeditation sowie das Sitzen in der Stille. Zur Ruhe kommen, sich der Fülle Gottes öffnen - dazu lädt die Anleiterin in Christlicher Meditation Renate Unterberg Beginnende und Geübte ein. Jeweils montags zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr am 24.10., 7.11., 21.11., 28.11. und 05.12. treffen sich Interessierte im Gemeindesaal. Zum gegenseitigen Schutz wird um das Tragen einer FFP2-Maske gebeten. Für das Sitzen in der Stille stehen Stühle zur Verfügung. Wer auf einem Hocker, einem Kissen o.Ä. meditieren, eine Decke oder sonstiges Zubehör verwenden möchte, bringe dies bitte selber mit. 

Einladung zum Kinderbibeltag

Wir laden Kinder der 1. - 4. Klasse zu uns in unsere Kirchengemeinden ein, um ein buntes Programm, rund um das Kirchenjahr zu gestalten und miteinander zu erleben.
Spiel und Spaß, Geschichten und Lieder, Basteln und Malen haben bei einem Kinderbibeltag immer ihren Platz.

Mitzubringen sind: 3€ Teilnehmendengebühr, Brotzeit und Getränk, wetterfeste Klamotten, Hausschuhe

Ort: Gemeindehaus Simeonskirche (Violenstr. 6)

Anmeldungen ist ab einem Monat vorher möglich.
Maximale Teilnehmer:innenzahl: 20 Kinder

Nächste Termine - Anmeldung

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Sa, 4.2. 10-15 Uhr
Diakonin Alicia von Hayek
München Gemeindehaus Simeonskirche
Sa, 25.3. 10-15 Uhr
Diakonin Alicia von Hayek
München Gemeindehaus Simeonskirche
Sa, 17.6. 10-15 Uhr
Diakonin Alicia von Hayek
München Gemeindehaus Simeonskirche
KiGo ist zurück
Bildrechte RefGed

Während der Coronazeit musste der Kindergottesdienst, der parallel zum "Erwachsenen"-Gottesdienst ebenfalls um 10:30 Uhr stattfindet, pausieren. In der Zeit nach Corona war es zunächst notwendig, dass sich das Kindergottesdienst-Team wieder neu zusammensetzt. Mittlerweile hatten wir eine neue Diakonin, die sich erst einmal im Team einfinden musste, und auch die Kinder, die vor Corona den Kindergottesdienst besucht hatten, waren nicht mehr alle die gleichen wie vorher. Daher musste ein neues Konzept her.

Gottesdienst & mehr

calender Gottesdienste, highlights und regelmäßige Veranstaltungen

Kontakte

Vorschaubild Pfarrer, Diakonin, Kirchenvorstand und Co.

Gemeindebrief

sommer gemeindebrief titelbils

Unser Gemeindebrief erscheint vier mal im Jahr. Neben Informationen über Veranstaltungen und Gruppen gibt es auch Texte zum Nachdenken.

Kirche für Sie

licht in hand, geborgenheit Taufe, Trauung, Beerdigung & mehr

Für Jung und Alt

jung und alt Angebote für unterschiedliche Altersgruppen

Mehr Wissen

alte karte

hier finden Sie dies und das...

Schauen sie bitte auf die Untermenüs...